Kindergruppe des Gartenbauvereins "Breitbrunner Dreckspatzen"

Wie kam es, dass unser Gartenbauverein die Kindergruppe "Breitbrunner Dreckspatzen" gründete?

Der Gartenbauverein Breitbrunn schaut bereits auf eine längere Geschichte zurück, und so kommt es, dass viele Mitglieder inzwischen über 65 Jahre sind. Um dem Verein neue Impulse geben zu können und vor allem auch neue Mitglieder aus der jüngeren Generation zu gewinnen, gründete die jetzige Vorstandsvorsitzende Heidi Körner im Jahre 2008 eine Kindergruppe des Gartenbauvereins - die "Breitbrunner Dreckspatzen".

Im Kloster der Ursberger Schwestern in Breitbrunn haben wir ein wunderschönen Domizil gefunden. Das Kloster stellte uns einen Bereich des Klostergartens zur Verfügung und so entstanden dort ein Kräuterbeet sowie jährlich wechselnde Themenbeete. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an die Schwestern des Klosters!

Durch unsere Kinder- und Jugendarbeit ist es bereits gelungen, dass sich die Eltern der Gartenkinder verstärkt für die Aktionen des Gartenbauvereins interessieren und ihre Kinder bei den Breitbrunner Dreckspatzen angemeldet haben. Auch einige Eltern sind daraufhin bereits Mitglied im Verein geworden und bekommen so einen Einblick in die "restliche" Vereinsarbeit.

Leitung der Dreckspatzen

Seit 1.1.2016 hat Barbara Körner die Leitung der Dreckspatzen übernommen.
Kontaktinfo: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Anmeldung

Möchten Sie Ihr Kind gern anmelden oder einfach mal zum "Schnuppern" kommen? Hier gibt es dazu mehr Infos, oder wenden Sie sich bitte einfach an Frau Körner!

 

Dreckspatzen Aktionen 2019

Kinder- und Jugendwettbewerb des Landesverbandes „Streuobst-Vielfalt – Beiß rein!“ - Preisverleihung in Drößling

Am Freitag, den 4. März 2019 erhielten die Kinder der "Breitbrunner Dreckspatzen", ihre Leiterinnen Barbara und Heidi Körner die 1. Siegerurkunde, eine große Obstpresse, ein Apfelschälgerät und 100 € Prämie überreicht.

Siehe Zeitungsbericht im Münchner Merkur"

 

Kinder- und Jugend-Jahresprogramm 2019:

Jahresprogramm der Dreckspatzen 2019


Es geht wieder los. Die Dreckspatzen säen und pflanzen heuer Gemüse im
Quadratbeet (siehe unten). Das Prinzip ist Gärtnern auf kleinstem Raum und mit Vlies und Folie. Im Quadratraster wird heuer verschiedenes Gemüse in Mischkultur gezogen.
Wer sich genauer informieren will, kann folgendes Gartenbuch beim Verein ausleihen: "Quadratbeete" von Folko Kullmann.

Siehe auch unsere Dreckspatzen-Infoblätter zu jedem Monat: