Ausflüge des Gartenbauvereins

Der Gartenbauverein ist unterwegs  - jedes Jahr im Sommer organisiert der Vorstand des Gartenbauvereins einen Busausflug, mal zur aktuellen Landesgartenschau, mal zu einem besonderen Klostergarten oder zu anderen für Garteninteressierte spannende Plätze.

Das Ziel des jährlichen Ausflugs wird immer in der Frühjahrsversammlung besprochen.
Hermann Breitenberger, 2. Vorsitzender, organisiert danach alles inklusive Busfahrt, Führungen und Einkehrmöglichkeiten.

>> Ausflug des Gartenbauvereins 2019

In diesem Jahr fahren wir am 21.9.2019 nach Ursberg und besuchen die Klostergärtnerei und das Klostermuseum der St. Josefskongregation:

Programm

Eine Anmeldung ist bereits jetzt möglich! Wir freuen uns wieder über viele Teilnehmer.

Ausflug 2018: Die Lehrfahrt der Gartenbauvereine Breitbrunn und Herrsching war ein Erfolg

Bei sonnigem Spätsommerwetter besuchten die Mitglieder der beiden Gartenbauvereine das Bayerische Obstzentrum in Hallbergmoos und die Sichtungsgärten in Weihenstephan, Freising. Zum ersten Mal in der Geschichte beider Vereine informierten sich die „Gartler“ gemeinsam bei sehr interessanten Vorträgen und Führungen über Neuheiten beim Obstbau für kleine Gärten. Die Kombination von Forschung, Züchtung und Praxis überzeugte alle, so dass Herr Dr. Neumüller noch einmal zu einem Vortrag im Herbst nach Herrsching eingeladen wurde. Heidi Körner und Nathalie Stahl bedanken sich bei allen 45 Akteuren für die gute Stimmung und entspannte Atmosphäre.

Das ausführliche Programm zum Nachlesen finden Sie hier.

Rückschau

Sehen Sie hier, wohin uns unsere Ausflüge in den letzten Jahren bereits geführt haben.

 

Ausflug 2017 ins Fränkische Seenland

Im September 2017 fuhren wir mit einem Reisebus nach Franken und dort begleitete uns diesmal ein örtlicher Reiseleiter, mit dem wir das Fränkische Seenland bei interessanten Zwischenstopps und auf einer Fahrstrecke mit eindrucksvollen Panoramablicken kennenlernten. Die Führung war sehr professionell. Besonders interessant waren die Erklärungen zum Aromahopfen und der Besuch des Ortes Spalt. Aber auch die Fahrt auf dem "unsinkbaren" Dampfer des Brombachsees gefiel allen.

Ausflug 2016 zum Schliersee

Im Juni 2016 lud der Gartenbauverein Breitbrunn zum Vereinsausflug ein.
Nach einem Zwischenstopp in Fischbachau mit Führung durch die Wallfahrtskirche Birkenstein ging es an den Schliersee mit Besuch des "Schlierseer Gartenzaubers" und anschließender Schifffahrt auf dem Schliersee.

 

Ausflug 2015  - Klostergarten, Füssen und Schiffrundfahrt

Im August 2015 lud der Gartenbauverein Breitbrunn alle Mitglieder und Interessenten zu einem gemeinsamen Busausflug ins schöne Allgäu ein.
In diesem Jahr führte die Fahrt zunächst nach Steingaden zum dortigen Klostergarten. Eine fachkundliche Führung führte in die Welt von Hildegard von Bingen, zeigte uralte Heilpflanzen und erklärt das Labyrinth. Außerdem besuchten wir das Welfenmünster. Anschließend stand Füssen auf dem Programm: bei einer Stadtführung lernten wir Füssen mal von einer anderen Seite kennen. Nach einem Mittagessen in Füssen fuhr der Bus zum Bootshafen Forggensee und bei einer großen Rundfahrt konnte man sich erholen und bei Kaffee und Kuchen den schönen Forggensee genießen.